Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-84679295-14
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Kursbeschreibungen

Bodypump
Rücken
Looplife
Spizik
Spinning
Functional
BodyForm
Pilates
Qigong
Rehagymnastik
Specials
W-Stunden

Bodypump

ist ein überaus effektives Ganzkörpertraining mit schnell zu erlernenden Bewegungsabläufen und motivierender Musik. Es werden alle Muskelgruppen gekräftigt. Forme und definiere den gesamten Körper, ohne massige Muskeln aufzubauen. Ziel ist vor allem die Verbesserung der Muskelausdauer. Dein Körper wird straff und leistungsfähig. Bodypump wird von Frauen und Männern aller Altersgruppen, sowie vom Fitnessanfänger bis zum Sportprofi in der Gruppe trainiert. Die Gewichte werden entsprechend dem eigenen Trainingsstand gewählt. Bodypump® basiert auf dem REP EFFECT®, einer bewährten Trainingsform mit Schwerpunkt auf Muskelermüdung durch hohe Wiederholungszahl und geringe Gewichtsbelastung - das Geheimnis schlanker, athletischer Muskeln. Es ist ein lizenziertes Programm mit vierteljährlich neuer, weltweit einheitlicher Choreographie.
Die treffendste Kurzbeschreibung für Bodypump ist: "Beim ersten Mal spürst Du´s, beim zehnten Mal siehst Du´s"!

Rücken

"Ein schöner Rücken kann entzücken"
...das ist DEIN Kurs damit es so bleibt oder wieder wird. Übungen für den gesamten Bewegungsapparat mit Mobilisation und Kräftigung Deiner Muskel-Faszienstruktur, insbesondere der persönlichen Schwachstellen. Für jedes Alter geeignet. Unsere Mitglieder sind mit Begeisterung dabei, schwärmen von ihren Erfolgen und freuen sich über das Mehr an Lebensqualität. Ehrlicherweise muss aber auch gesagt sein, dass sie konsequent und regelmäßig dabei sind.
Ein Aufruf an Dich: Raff Dich auf - Dein Rücken wird es Dir danken.
Lass Dich überzeugen.

Looplife

Looplife ist unsere Bezeichnung für die bei uns im Sport Studio Hirsch entwickelte, spezielle Art eines Trainings mit sogenannten Schlingen. Übungen - aus unserer SensoFit®-Philosophie resultierend - mit Schwerpunkt (Körper)Bewusstsein, qualitativ perfekter Bewegungsausführung und "schlauer Muskulatur". (Schlaue Muskulatur schützt, ist locker und höchst Leistungsfähig)
Für die verschiedenen Ziele kombinieren wir Übungen mit den jeweiligen Schwerpunkten:
Looplife-Athletic sind "Quälerübungen" für die Ganzkörperkräftigung,
Looplife - Balance trainiert die Tiefenmuskulatur, fördert Gleichgewicht und Koordination,
Looplife - Flex ist Mobilisation, Faszien- und Muskellängentraining.

Spizik

Fitness, Gesundheit und Leistungsfähigkeit werden in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Gleichzeitig wird aber bei vielen die zur Verfügung stehende Freizeit knapper. Mit SpiZik wirst Du mit geringem Zeitaufwand Deine Fitness-Ziele erreichen.
Wir beginnen mit einem Warm Up Spinning. Das bringt Dich in Schwung und stärkt Herz-Kreislauf. Die abwechslungsreichen Übungen beim Zirkel verbessern Gleichgewicht, Koordination und Kraftausdauer. Die Dehn- und Faszienübungen verbessern Deine Beweglichkeit und regen die Regeneration an.
Mit 2 x wöchentlich 75 Minuten so fit wie noch nie !
Diese Zeit musst Du Dir Wert sein.

Spinning

auspowern oder einfach nur locker radeln. Die mitreißende Musik genießen, die Energie im Körper spüren und den Kopf frei bekommen. Nach einem Arbeitstag Körper und Kopf wieder in Balance bringen. Das ist Spinning.
Vergiss Dein langweiliges Heimtraining!
In unseren Spinningstunden vergeht die Zeit wie im Flug und Du freust Dich auf das nächste Mal. Unterstützt durch unsere motivierten Trainer wird Dein Herz-Kreislaufsystem so richtig auf Zack gebracht. Da jeder seine Schwierigkeitsstufe individuell einstellen kann, können Einsteiger und Fortgeschrittene jeden Alters ohne Leistungsdruck gemeinsam trainieren.
Neben viel mehr Ausdauer wirst Du mit Spinning obendrein kräftige und schnelle Beine bekommen.
Spinning ist ein geschützter Begriff und darf nur von bestens und speziell ausgebildeten Trainern verwendet werden.

FUNCTIONAL

Funktionelles Training, in den letzten Jahren (wieder) in Mode gekommen, war genau genommen in den 70er und 80er Jahren das Training schlechthin. Durch zunehmende Verletzungshäufigkeit verschwand es nach und nach und es durfte nur noch „schonend“ trainiert werden. Eine ähnliche Situation erleben wir derzeit. Die Wiederauferstehung des funktionellen Trainings, zu Anfang des 21. Jahrhunderts als Functional-Training, stellte dann das Gerätetraining in Frage. Und nun, mit zunehmender Erfahrung der „neuen“ Functional-Spezialisten was Verletzungen anbetrifft, wird das Gerätetraining als Ergänzung wieder empfohlen. Wir sind seit jeher für die „Gesunde Mischung“ und für ein abwechslungsreiches Training. Desweiteren empfehlen wir, Functional Training nur unter Anleitung eines erfahrenen Trainers durchzuführen. Das „Was, Warum, Wie“ ist bei funktionellen Übungen die wichtigste Grundlage. Unsere Trainer garantieren eine sinnvolle Übungsfolge und korrekte Ausführung um Verletzungen zu vermeiden. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Kleingeräten zur Steigerung der Rumpf- und auch der allgemeinen Stabilität, Flexibilität und Balance.
Functional bei Hirsch ist: Fun and Safe.

BODYFORM

ist ein spezielles Ganzkörpertraining, wobei auch die Problemzonen nicht zu kurz kommen. Anfangs wird das Herz-Kreislaufsystem in Schwung gebracht mit lockeren Koordinationsübungen als Warm up. In der Folge geht es dann gezielt bestimmten Muskelgruppen "an den Kragen". Im Stehen und am Boden, mit Deinem Körpergewicht und/oder mit Kleingeräten führen Dich effektive Übungen für Bauch, Rücken, Beine und Po zu Deinen Zielen.
Mach mit und fühl Dich fit für die schönste Jahreszeit.

Pilates

nach dem gleichnamigen Begründer benannt, ist es ein faszinierendes Trainingssystem. Bestehend aus Dehnungs- und Kräftigungsübungen. Die tiefe Bauchmuskulatur und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule werden gestärkt und geformt. Pilates trägt zur Haltungsverbesserung bei. Die Bewegungsausführung richtet sich nach dem individuellen Atemrhythmus. Dieser Rhythmus unterstützt die Bewegungsintension, hat eine reinigende Funktion, aktiviert den Stoffwechsel, erhöht die Konzentration und trägt zur inneren Ruhe bei.
Unsere Pilates-Trainer lieben und leben Pilates. Du wirst es spüren.

Qigong

Qigong ist ein chinesisches Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationssystem. Die Übungen sind teilweise über 1000 Jahre alt. Doch erst in den vergangenen 50 Jahren konnte sich das Qigong in den westlichen Gesellschaften etablieren. Was verbirgt sich hinter dieser alten chinesischen Kunst und wie kann sie unseren Alltag bereichern? Qigong ist ein Übungssystem, welches in der Kampfkunst, der Meditation und in der Medizin verwendet wird. Als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Qigong sowohl präventiv als auch intervenierend genutzt. Es kann altersunabhängig geübt werden. Inzwischen gibt es so viele Übungen, dass nahezu jeder Mensch Qigong üben kann.

Auch wenn die Übungen in ihrer Vielzahl höchst unterschiedlich aussehen, so folgen sie doch alle den gleichen Prinzipien. Jede Qigong-Übung hat einen Bezug zu bestimmten Energieleitbahnen im menschlichen Körper (Meridiane). Sie wirken sich auf den Energiefluss im Körper aus und es wird dadurch die Harmonisierung des Qi angestrebt.

Rehagymnastik

Du hast körperliche Einschränkungen und/oder fühlst Dich nicht fit genug, um an allgemeinen Kursstunden teilzunehmen? Versuch es mit Rehagymnastik. Mit schonenden Übungen unter Anleitung speziell geschulter Trainer. Bei entsprechender Diagnose kann Rehagymnastik auch vom Arzt verordnet und von Deiner Krankenkasse bezuschusst werden.

Rehazirkel

Du hast körperliche Einschränkungen und möchtest eine individuellere Betreuung und Übungen, die spezieller auf Deine Belange zugeschnitten sind? Bei unserem Reha-Eingangscheck wird Dich Dein Rehatrainer über die Möglichkeiten beraten. Unser Rehazirkel ergänzt Rehagymnastik mit gezielten, individuellen Übungen. Für Deinen persönlichen Therapie-Erfolg eine sinnvolle Investition.

Specials

In der Regel Aktivitäten über einen begrenzten Zeitraum und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Mal sanft, mal intensiv. Mal entspannend und mal schweißtreibend. Für alle, die Spaß an der Bewegung haben und offen für Abwechslung und für Neues sind. Sich dabei gerne mal anstrengen und auch schwitzen in Kauf nehmen, oder ein anderes Mal so richtig schön entspannen und tief durchatmen möchten.
Das jewilige Thema und die Zeiten sind auf unserer Infowand oder an der Theke ersichtlich.

W-Stunden

Ein W vor der Kursbezeichnung in unserem Kursplan steht bei unseren "Winterstunden", die von 1.Oktober bis 30.April stattfinden.

ALS GAST KOMMEN - ALS FREUND GEHEN

völlig unverbindlich

> MEHR INFOS

> GO FIT INFO